Holunderblüten-Wein-Chaudeau - Weinschaumsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Holunderblüten
  • 600 ml Weisswein
  • 4 Eidotter
  • 80 g Zucker
  • 4 Eiklar

Lassen Sie die reifen Holunderblütenschirme 6 Stunden im Weisswein ziehen. Filtern Sie die Blüten dann aus.

Verquirlen Sie die Eidotter mit dem Zucker, bis eine Konsistenz erreicht ist, dass von dem Quirl fliessender Teig längere Zeit auf der in der Backschüssel befindlichen Menge als Band deutlich sichtbar bleibt. Erwärmen Sie den mit Holunder aromatisierten Wein, nehmen Sie den Kochtopf von dem Küchenherd, gießen Sie nach und nach den Eigelbschaum dazu, dabei ununterbrochen weiterschlagend. Erwärmen Sie die Flüssigkeit - ohne im Schlagen innezuhalten - im Wasserbad, bis die Mischung anfängt zu binden. Heben Sie schliesslich vorsichtig die zu sehr steifem Eischnee geschlagenen Eiklar darunter, und zu Tisch bringen sie auf der Stelle warm zu Holunderblüten-Beignets, zu frischen Früchten wie Erdbeeren - bzw. genauso zu pochierten und anschliessen gekühlten Stachelbeeren.

Tipp: Am besten schmecken Erdbeeren, wenn sie bei uns Saison haben! Kaufen Sie, wenn möglich, einheimische Produkte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Holunderblüten-Wein-Chaudeau - Weinschaumsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche