Holunderblüten-Sekt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 10 Dolden Holunderblüten
  • 1 Zitrone
  • 350 ml Wasser
  • 8 EL Apfelessig
  • 4 EL Honig
  • 1 Zitrone (Saft)

Die Holunderblüten - sie müssen gerade erst aufgeblüht sein - kurz abschwemmen. Die Zitrone in schmale Scheibchen schneiden und mit den Blüten und den restlichen Ingredienzien in ein reichlich großes Gefäß Form; umrühren.

Das Gefäß abdecken und an einem warmen Ort stellen. Schon nach 24 Stunden ist der Holundersaft trinkfertig. Eventuell wiederholt mit Honig und Zitrone nachwürzen.

nach 2-3 Tagen beginnt das Getränk zu moussieren. Darauf abgießen, in Flaschen mit Schraubverschluss befüllen und in einen dunklen Raum stellen. In rund 4 Wochen ist der Saft zum Sekt geworden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Holunderblüten-Sekt

  1. omami
    omami kommentierte am 13.05.2015 um 14:08 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Renate51
    Renate51 kommentierte am 05.06.2014 um 10:47 Uhr

    sehr beliebt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche