Holunderblüten-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 6 Gelatine
  • 4 Eidotter (frisch)
  • 100 g Zucker (fein)
  • 50 g Honig
  • 125 ml Holunderblütensirup
  • 75 ml Sekt, trockener
  • 250 g Schlagobers

Gelatine in wenig Wasser einweichen. Dotter, Zucker und Honig über einem Wasserbad kremig, dick rühren. Die ausgedrückte Gelatine untermengen - sie sollte sich in der warmen Krem gut lösen. Abkühlen und den Sekt sowie die Sirup untermengen. Kühl stellen - man kann das gesamte beschleunigen, wenn man die Basiscreme über geeistem Wasser kaltruehrt. Sobald die Krem geliert, Schlagobers steifschlagen und unterrühren. In vorbereitete, abgekühlt ausgespülte Förmchen befüllen. Mindestens 3 Stunden abkühlen. Daraufhin die Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen und Krem auf Teller stürzen.

Dazu passen Himbeerkompott, frische Himbeeren bzw. eingezuckerte Erdbeeren - gar Früchte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Holunderblüten-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte