Holunderbeersuppe mit Griessklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 2 Flaschen Holunderbeersaft (a 330ml)
  • 2.5 Gestrichene Ei Maizena (Maisstärke)
  • 1 Zimt (Stange)
  • 2 Nelken
  • Abgeschälte Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 5 EL Zucker
  • 2 Äpfel (á 200g)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • 90 g Hartweizengriess
  • 2 Eier

1. Etwas von dem Holunderbeersaft abnehmen und mit Maizena (Maisstärke) durchrühren. Restlichen Saft mit Wasser auf knapp 1/ auffüllen. Nelken, Zitronenschale, Zimt und 4 El. Zucker dazugeben. Aufkochen, angerührte Maizena (Maisstärke) unterziehen, 2 Min. machen.

2. Äpfel von der Schale befreien, mit dem Ausstecher entkernen, in Ringe schneiden.

3. 1/8l Wasser mit Saft einer Zitrone aufwallen lassen. Äpfel darin 2 min ziehen.

4. ein Viertel l Wasser mit Leichtbutter beziehungsweise Butter, 1 Prise Salz und restlichem Zucker aufwallen lassen, Griess einstreuen und so lange rühren, bis sich der Teig von dem Boden löst.

5. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. nach und nach die Eier unter den Teig rühren. Mit 2 Teelöffeln 24 Knödel aus dem Teig stechen, in siedendes Salzwasser Form, bei geringer Temperatur 5-8 min gardünsten. Abgetropft mit den Apfelringen in die Suppe Form. Zimt, Zitronenschale und Nelken vorm Servieren entfernen.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Chicoréesalat mit Krabben

Hauptspeise: Pytt i Panna

Nachspeise: Holunderbeersuppe mit Griessklösschen

35 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Holunderbeersuppe mit Griessklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche