Holunderbeereneis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Holunderbeeren (gewaschen und gezupft)
  • 100 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Kl Zitronensäure
  • 150 g Zucker (kann auch Kristallzucker sein)

Für das Holunderbeereneis zuerst die vorbereiteten und gewaschenen Holunderbeeren mit dem Zucker und der Zitronensäure ca. 5 Minuten kochen lassen.

Danach durch ein feines Sieb passieren, um die Kerne zu entfernen. Zum Erkalten in kaltes Wasser, oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Unter diese kalte Masse das Schlagobers und die Milch rühren, in den Eisbehälter der Eismaschine füllen und ca. 40 Minuten gefrieren lassen. In eine passende Box umfüllen und im Gefrierschrank aufbewahren.

Ergibt ca. 1 Liter Eis.

Tipp

Das Holunderbeereneis mit geschlagenem Obers servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Holunderbeereneis

  1. monic
    monic kommentierte am 02.09.2015 um 13:13 Uhr

    sicher sehr gut und ausgefallen

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 05.06.2015 um 12:56 Uhr

    wird probiert, bald sind die Beeren ja reif

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 01.06.2015 um 01:05 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. spiderling
    spiderling kommentierte am 07.09.2014 um 20:29 Uhr

    klingt interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche