Holunder-Limonade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 (oder 5) handgrosse Holunderblütenstände; frisch aufgeblüht
  • 4 Zitronen; unbehandelt
  • 25 g Weinsteinsäure (Apotheke)
  • 1000 g Zucker
  • 5000 ml Wasser

Für 1-2 Tage, am besten in einem Glasballon, den man früher zur Aufbewahrung Obstbränden benutzt hat, ansetzen. Jetzt gut abseien und gekühlt, nach Wahl mit Sprudel verdünnt geniessen.

An heissen Tagen echt toll.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Holunder-Limonade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte