Holunder-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 dag Holunderbeeren
  • 1 Esslöffel Pfefferkörner
  • 2 Esslöffel Senfkörner
  • 4 Chilischoten
  • 1 sm Zwiebel
  • 10 dag en
  • 30 dag Kandiszucker
  • 25 cl Rotweinessig
  • 6 Gewürznelken
  • Kardamom
  • Neugewürz
  • Salz

Haben Sie schon dieses köstliche Rezept mit Rotwein ausprobiert?

Die Holunderbeeren mit einer Gabel von den Dolden in einen breiten Kochtopf streifen. Die Pfeffer- und Senfkörner im Mörser zerstossen. Die Chilischoten halbieren und entsteinen. Die Zwiebel pellen und fein in Würfel kleinschneiden.

Zerstossene Pfeffer- und Zwiebelwürfel, Senfkörner, Chilischotenhaelften, Rotweinessig, en, Kandis, Neugewürz, Nelken, Kardamom und Salz zu den Beeren geben.

Alles zirka eine Stunde bei mittlerer Hitze aufbrühen. Eventuell nachwürzen, heiss in Twist-off Gläser ausfüllen und verschliessen. In verschlossenen Gläsern hält sich das Chutney 6 Wochen.

Es passt zu kurzgebratenem Fleisch, zu Wild, Fleischlaibchen, Blini, Gemüsebuletten und Getreideküchlein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Holunder-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche