Holunder-Apfel-Speise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 6 Blatt Gelatine (weiss)
  • Saft u. Schale 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 500 ml Holunderbeersaft
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Apfel (mittelgross)
  • 125 ml Wasser
  • 0.5 Zitrone
  • 100 ml Apfelsaft
  • 20 g Zucker
  • 1 EL Vanillepuddingpulver
  • 100 ml Schlagobers

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Holunderbeersaft mit dünn abgeschälter Zucker, Zitronenschale, Saft einer Zitrone, Zimt und Nelken bis kurz vor dem Kochpunkt erwärmen. Gelatine gut auspressen, unter Rühren im Holunderbeersaft zerrinnen lassen. Zitronenschale und Nelken entfernen, den Saft in Gläser befüllen und zirka 2 Stunden abgekühlt stellen.

Geschälte Äpfel vierteln, entkernen, in Spalten schneiden, mit Wasser, Apfel- und Saft einer Zitrone und Zucker weichdünsten, Apfelstücke herausnehmen. Puddingpulver und 2 El. Wasser glattrühren, in den Bratensud untermengen, auf 3 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kurz zum Kochen bringen. Äpfel nochmal hinzufügen. Abkühlen.

Apfelkompott auf dem Holundergelee gleichmäßig verteilen. Schlagobers steif aufschlagen, die Speise damit verzieren und mit Zimt bestäuben.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Holunder-Apfel-Speise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche