Holsteiner Kartoffelsuppe, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Suppenknochen
  • 1 Markknochen
  • 2000 ml Wasser (kalt)
  • 500 g Rindfleisch ( Suppenfleisch)
  • Salz
  • 750 g Erdäpfeln
  • 200 g Karotten
  • 200 g Knollensellerie
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Petersilienwurzel
  • Einige Frisch gehackte Sellerieblättchen
  • 150 g Speck (geräuchert)
  • 0.5 Bund Majoran (frisch gehackt)
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Scheiben Roggenbrot
  • 1 Knoblauchzehe

Die Knochen abbrausen. Mit dem kalten Wasser in einen Kochtopf Form und bei schwacher Temperatur aufwallen lassen. Das Rindfleisch dazugeben, die klare Suppe mit Salz würzen und nochmal möglichst gemächlich aufwallen lassen. Den Kochtopf halb abdecken und das Fleisch und die Knochen 1 Stunde leise auf kleiner Flamme sieden. Die klare Suppe sollte dabei niemals blubbernd machen. Die Erdäpfeln abschälen, abspülen und kleinwürfelig schneiden. Die Karotten abschälen, abspülen und in Scheibchen hobeln. Den Sellerie reinigen, abspülen und kleinwürfelig schneiden. Den Porree reinigen und dabei 3/4 des Grüns klein schneiden. Den Porree in Ringe schneiden. Die Petersilienwurzel reinigen, abspülen und würfeln. Die Erdäpfeln mit dem Gemüse sowie den Sellerieblättchen und der Petersilie in die klare Suppe Form. Alles gemeinsam weitere 30 Min. auf kleiner Flamme sieden. In der Zwischenzeit den Speck würfeln und in einer Bratpfanne ohne Fett auslassen. Die Knochen und das Fleisch aus der klare Suppe nehmen. Die Knochen wegwerfen und das Fleisch würfeln. Das Gemüse mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken und das Fleisch nochmal hinzufügen. Die Speckwürferl gemeinsam mit Majoran und Krem Fraiche in die Suppe Form und das Ganze mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Die Brotwürfel im Speckfett rösten. Die Knoblauch häuten und mit ein kleines bisschen Salz zerdrücken. Zu den Brotwürfeln Form und kurz im Fett anschwitzen. Die Brotwürfel mit dem Knoblauch und dem Speckfett über die Suppe Form und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Holsteiner Kartoffelsuppe, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche