Hollerlikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 7

  • Holunderblüten
  • 4-5 Stück Bio-Zitronen
  • 4 kg Zucker
  • 2 l Wasser
  • 2 Flaschen Wodka

Für den Hollerlikör Zucker und Wasser mischen und so lange erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Abkühlen lassen.

Zitronen in Scheiben schneiden und mit den Holunderblüten in das Zuckerwasser geben. 2-3 Tage stehen lassen.

Saft abseihen. Am besten durch einen Strumpf oder eine Haushaltsrolle. Den Wodka dazugeben. Mischungsverhältnis Saft-Wodka ca. 2/3 Saft, 1/3 Wodka. Eventuell etwas weniger Saft, je nach Geschmack. Den Hollerlikör in Flaschen abfüllen und genießen.

Tipp

Die Holunderblüten für den Hollerlikör nicht waschen, sondern nur schütteln, um Schmutz oder Insekten zu entfernen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Hollerlikör

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 19.10.2016 um 19:40 Uhr

    Habe noch eine Vanillestange zugefügt. Dieses Rezept ist süffig, danke.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche