Hollerblütensirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 8 l Wasser
  • 6 kg Zucker
  • 60 Holunderblütendolden
  • 150 g Zitronensäure

Für den Hollerblütensirup den Zucker und die Zitronensäure in 4 Liter Wasser aufkochen. Die restlichen 4 Liter kaltes Wasser dazugeben und auskühlen lassen.

Die Blütendolden dazugeben und 24-36 Stunden ziehen lassen. Durch ein Tuch seihen, erhitzen und den Hollerblütensirup in saubere Flaschen füllen.

Tipp

Der Hollerblütensirup ist auch ein schönes Geschenk.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Hollerblütensirup

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 30.06.2014 um 17:48 Uhr

    Das ist ja eine gute Idee, schade, dass bei uns keine Hollerblüten mehr zu finden sind, ...

    Antworten
  2. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 29.06.2014 um 10:33 Uhr

    Wow, welche Mengen, solch einen gr0ßen Topf habe ich überhaupt nicht, ... wer hat diese Größe?

    Antworten
    • Lise
      Lise kommentierte am 30.06.2014 um 10:24 Uhr

      Hallo Elli! Ich mache das immer in einer Plastikwanne. Danach in einen Topf seihen und erhitzen. Ich mache nicht gern immer wieder kleine Portionen, da muss schon was weitergehen :-).

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche