Hollerblütenessig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 ml Essig
  • 3 Dolden Hollerblüten (große)

Für den Hollerblütenessig die groben Stengel der Hollerblüten entfernen, in ein großes Glas mit Schraubverschluss geben und mit dem Essig bedecken.

Das Gemisch ca. 5 Wochen in einem warmen Raum ziehen lassen, filtrieren und in eine Flasche füllen.

Tipp

Der Hollerblütenessig schmeckt vor allem köstlich in Dressings für Frühlingssalate

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Hollerblütenessig

  1. anneliese
    anneliese kommentierte am 05.06.2015 um 21:18 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 01.06.2015 um 07:18 Uhr

    was für ein Essig eignet sich da am besten?

    Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 01.06.2015 um 09:19 Uhr

      danke für die rasche Antwort, der Hollerblütenessig klingt ja verführerisch....

      Antworten
    • Elli1963
      Elli1963 kommentierte am 16.07.2015 um 22:21 Uhr

      ich hatte einen guten Balsamico gewählt, ...

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte