Hollerbeersaft aus dem Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Hollunderbeeren (nach Bedarf)
  • 500 g Rohzucker (pro 1 Liter Saft)
  • 10 g Zitronensäure (pro 1 Liter Saft)
  • 1 Beutel Einmachhilfe (pro 3 Liter Saft)
  • 1 Stück Orange (Bio)
  • 1 Stück Zitrone (Bio)

Für den Hollerbeersaft die Holunderbeeren mit einer Gabel abrebeln, waschen und in einem ungelochten Garbehälter verteilen.

Die Schale der Zitrone und der Orange dünn schälen und auf die Beeren legen.

Im Dampfgarer bei 100 Grad 30 Minuten garen. Nach der Garzeit die Orangen und Zitronenschale entfernen. Die Beeren durch ein feines Sieb gießen und die Beeren etwas ausdrücken.

Hollersaft abmessen und mit dem Zucker , der Zitronensäure , dem Saft der Orange und Zitrone verrühren und in einem Topf erhitzen

Die Einmachhilfe auflösen und zum Saft geben. In Flaschen füllen und kühl lagern. Mit Wasser verdünnt ergibt der Hollerbeersaft ein gesundes Getränk.

Tipp

Der Hollerbeersaft schmeckt auch sehr gut in einem Punsch , Tee oder Sekt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Hollerbeersaft aus dem Dampfgarer

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 18.10.2015 um 10:51 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 22.09.2015 um 13:04 Uhr

    Ein guter und hilfreicher Wintervorrat!

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 03.09.2015 um 10:55 Uhr

    Lecker zum Bevorraten!

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 30.08.2015 um 11:58 Uhr

    super Rezept

    Antworten
  5. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 30.08.2015 um 10:26 Uhr

    Interessante Methode, klingt einfacher als mit dem Entsafter!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche