Holler-Grießpudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 ml Hollernektar (Hollerbeeren)
  • 6-8 EL Zucker
  • 80 g Grieß

Für den Holler-Grießpudding den Hollernektar bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Zucker zugeben und unter ständigem Rühren nach und nach den Grieß einstreuen. Temperatur reduzieren und den Pudding 6–8 Minuten ziehen lassen, bis er andickt. Dazwischen immer wieder umrühren.

In eine große Schüssel oder eine Küchenmaschine füllen und für ca. 10 Minuten ordentlich durchmixen, bis der Pudding locker und schaumig geworden ist und sich das Volumen mindestens verdoppelt hat.

Dann den Holler-Grießpudding in kleine Schüsselchen umfüllen.

Tipp

Zum Holler-Grießpudding passt auch ein Tupfer Hollermarmelade.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Holler-Grießpudding

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 23.01.2016 um 14:50 Uhr

    sind beim Hollernektar die Beeren oder die Blüten gemeint

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 25.01.2016 um 13:24 Uhr

      Liebe kassandra306, danke für die gute Frage! Für das Rezept wird Hollerbeerennektar verwendet. Wir haben die Information inzwischen ergänzt. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 07.08.2015 um 00:08 Uhr

    mmh

    Antworten
  3. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 19.02.2015 um 06:03 Uhr

    hört sich sehr süß N

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 24.05.2014 um 05:34 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche