Holland: Endivien-Stamppot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Erdäpfeln
  • 1 Endiviensalat
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Weissweinessig
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 EL Dijonsenf

Erdäpfeln abschälen, in Salzwasser machen, abschütten und gut ausdämpfen. Grob zerdrücken. Endivie abspülen und in zarte Streifen schneiden. Zwiebel abschälen und in winzige Würfel schneiden. Essig, Öl, Senf, Pfeffer und Salz durchrühren und Endivie und Zwiebelwürfel damit mischen. Unter die Erdäpfeln heben. Passt gut als Zuspeise zu gebratenem Fisch.

Tipp: Man kann auch durchwachsenen Speck würfelig schneiden, auslassen und gemeinsam mit dem Fett unter die Erdapfel-Endivien-Mischung rühren. Darauf das Öl weglassen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Holland: Endivien-Stamppot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche