Holländischer Tomatentopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Putenfleisch
  • 30 g Butter
  • 2 Gemüsezwiebeln; a jeweils 250g
  • 3 sm Rosmarin (Zweig)
  • 125 ml Weisswein
  • 125 ml Rindsuppe ((Instant))
  • 500 g Paradeiser
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 20 Pinienkerne
  • Petersilie (Blätter)

Putenfleisch in kleine, schmale Scheibchen schneiden, in Butter rösten, aus der Bratpfanne nehmen und zur Seite stellen.

Geschälte, grob gewürfelte Zwiebeln im Bratfett andünsten. Rosmarinzweige, Rindsuppe und Weisswein dazugeben und 15 Min. weichdünsten. Anschliessend die Rosmarinzweige herausnehmen. Von den Paradeiser die Stielansätze entfernen und die Paradeiser vierteln. Zwiebelsud im Wechsel mit Fleischscheiben und Tomatenvierteln in eine hitzebeständige geben befüllen. Alles herzhaft mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Im aufgeheizten Backrohr (E:220 °C ) ca. 15 bis 20 Min. gardünsten. Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Zusammen mit gewaschenen und gehackten Petersilienblättern über den Tomatentopf streuen.

Dazu schmeckt frisch geriebener Käse und körnig gekochter Reis.

Broteinheiten : 1

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Holländischer Tomatentopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche