Holländische Löffelerbsen mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erbsen
  • 1500 ml klare Suppe (oder Wasser)
  • 250 g Speck, geräucherter
  • 2 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 250 g Erdäpfeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter
  • Schnittlauch

Vorgequollene Erbsen in Wasser oder Suppe aufsetzen und zubereiten. Auch Speck mitköcheln, aber 2 Scheibchen zurücklassen zum Zwiebelbraten.

Nach einer halben Stunde Kochzeit geputztes und geschnittenes Suppengemüse hinzuschütten. Nach einer weiteren halben Stunde auch geschälte und geschnittene Erdäpfeln dazugeben. Erst im letzten Augenblick gewürfelten Speck halb ausbraten und gehackte Zwiebeln unterrühren. alles zusammen mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Beim Anrichten Küchenkräuter und Schnittlauch dazugeben.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Holländische Löffelerbsen mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche