Holländische Gemüse-Sticks

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Paprikas, gelb je etwa 150 g
  • 1 Salatgurke
  • 4 Karotten, jeweils etwa 125 g
  • 500 g Cocktailtomaten
  • 500 g Speisetopfen, 20% Fett i.Tr.
  • 4 EL Sauerrahm
  • 2 Pk. Tiefkühl-Gewürzmischung
  • 2 Zwiebeln, jeweils etwa 50 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Paprikas reinigen, abspülen und würfelig schneiden. Gurke abspülen und in Scheibchen schneiden. Karotten abspülen, reinigen und in dicke Scheibchen schneiden. Paradeiser abspülen, vielleicht halbieren. Abgedeckt abgekühlt stellen.

Topfen mit Sauerrahm und Kräutern durchrühren. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, feinhacken und unterziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in etwa 30 Min. durchziehen.

Vorbereitetes Gemüse auf lange Spiesse stecken und gemeinsam mit dem Kräuterquark zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Holländische Gemüse-Sticks

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche