Hoisin Rindfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Hüftsteak
  • 4 Tasse Erdnussöl ((1))
  • 1 EL Sojasauce (leicht)
  • 1 EL Trockener Sherry oder evtl.
  • Reiswein
  • 0.5 Teelöffel Ingwer (frisch gerieben)
  • 1 EL Erdnussöl ((2))
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Jungzwiebel
  • 1 Teelöffel Hoisinsauce
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)

Fleisch diagonal zu der Faserung in dünne Scheibchen schneiden. Aus Erdnussöl (1), Sojasauce Sherry und Ingwer eine Marinade rühren, das Fleisch einfüllen und wenigstens 15 min einmarinieren. Marinade abschütten und die Fleischscheiben voneinander trennen. Erdnussöl (1) in einem Wok oder evtl. einen tiefen Bratpfanne auf 180 °C erhitzen. Das Fleisch einfüllen und unter Rühren die Scheibchen voneinander trennen. Nach 1 Minute das Fleisch herausnehmen und auf Küchenpapier abrinnen. Frittieröl aus dem Wok entfernen und Erdnussöl (2) einfüllen. Knoblauchzehen in dünne Scheibchen, Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und in dem heissen Öl einen kurzen Moment unter ständigem Rühren garen. Hoisinsauce, Pfeffer und Fleisch dazugeben und unter ständigem Rühren garen bis das Ganze heiß ist. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hoisin Rindfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche