Hörnli mit Erbsensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 EL Butter
  • 200 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 100 ml Hühnerbouillon
  • 50 ml Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Basilikumzweige; Masse anpassen oder Petersilienzweige
  • 150 g Hörnli

Die Schale der Zwiebel entfernen und klein hacken. In der Butter hellgelb weichdünsten. Die Erbsen sowie die Suppe beigeben und alles zusammen bei geschlossenem Deckel zehn Minuten leicht köcheln lassen.

Die Hälfte der Erbsen mit der Garflüssigkeit zermusen. Zu den übrigen Erbsen in die Bratpfanne zurückgeben, den Rahm beigeben und die Sauce mit Salz sowie Pfeffer nachwürzen. Petersilie bzw. Basilikum hacken und vor dem Servieren beigeben.

Gleichzeitig mit der Vorbereitung der Sauce die Hörnli in viel kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten. Abschütten, gut abrinnen und auf der Stelle mit der Erbsensauce vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hörnli mit Erbsensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche