Hörnli & Ghackets mit Apfelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Hörnli
  • Salzwasser (siedend)
  • 20 g Butter
  • 100 g Sbrinz, an der Röstiraffel gerieben

Ghackets:

  • 2 EL Öl
  • 400 g Rindfleisch (gehackt)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Rüebli (in Würfel)
  • 2 Staudensellerie in Würfeli
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 0.25 Teelöffel Getrocknete Küchenkräuter z.B. Rosmarin, Thymian
  • 100 ml Rotwein
  • 300 ml Fleischbouillon
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)

Apfelmus:

  • 1000 g Rotschalige Äpfel z.B. Idared
  • 3 EL Wasser
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Zimt (Stange)
  • Vermittelt von R.Gagnaux

Öl in einer Pfanne heiß werden. Faschiertes portionsweise anbraten, herausnehmen, Temperatur reduzieren.

Zwiebel, Rüebli und Staudensellerie in derselben Bratpfanne andämpfen. Faschiertes nochmal beifügen. Mehl, Tomatenpüree und Küchenkräuter beifügen, vermengen. Wein und Suppe hinzugießen, aufwallen lassen, Temperatur reduzieren. Zugedeckt zirka 40 min auf kleiner Flamme sieden, würzen.

In der Zwischenzeit, Apfelpüree: Äpfel entkernen; in Schnitze schneiden, mit den übrigen Ingredienzien zum Kochen bringen. Zugedeckt bei kleinster Temperatur in etwa Zehn Min. auf kleiner Flamme sieden, bis die Apfelspalten weich sind. Zimtstange entfernen, Äpfel durchs Passevite treiben.

Hörnli im Salzwasser al dente machen, abrinnen, Butter und Käse unter die Hörnli vermengen, warm stellen.

Servieren: Ghackets auf Hörnli, Apfelpüree dazu in einer Schale.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hörnli & Ghackets mit Apfelpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche