Hörnli an Wurst-Basilikum-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Jungzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Schweinsbratwurst Masse anpassen
  • 350 g Hörnli
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 ml Weisswein
  • 1 EL Senf
  • 200 ml Rahm
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

In einer großen Bratpfanne ausreichend Wasser zum Kochen bringen.

Gleichzeitig die Frühlingszwiebeln reinigen und mitsamt schönem Grün grob hacken. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und in feine Scheiben schneiden. Das Bratwurstbrät aus der Wursthaut drücken und grob zerteilen.

Das kochende Teigwarenwasser mit Salz würzen und die Hörnli darin unter gelegentlichem Rühren al dente gardünsten.

Gleichzeitig in einer mittleren, eher weiten Bratpfanne Butter und Olivenöl erhitzen. Jungzwiebel und Knoblauch darin andünsten. Das Wurstbrät beigeben und unter Wenden möglichst bröselig rösten. Den Weisswein hinzugießen und gut zur Hälfte kochen. Anschließend den Senf einrühren, den Rahm hinzugießen und alles zusammen auf großem Feuer zwei bis drei min reduzieren, bis die Sauce leicht bindet. Das Basilikum klein schneiden und alles zusammen unterziehen.

Die Wurstsauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Hörnli in ein Sieb abschütten, dann auf der Stelle mit der Wurstsauce vermengen. Nach Wahl mit geriebenem Käse zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hörnli an Wurst-Basilikum-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche