Hörnchenauflauf mit Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 400 g Hörnchennudeln
  • 400 g Faschiertes
  • 2 Stk Zwiebeln
  • 6 Stk Tomaten (gelb und rot)
  • 1 Glas Oliven (schwarz, ohne Kern, kleines Glas)
  • 200 g Käse (gerieben, z.B. Emmentaler)
  • 500 g Tomatensoße (aus der Packung)
  • 3 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • Etwas Pfeffer
  • 1 TL Kräuter (Italienische)

Für den Hörnchenauflauf die Zwiebel kleinhacken und anbraten. Das Faschierte hinzufügen und mit anbraten.

Eine große Auflaufform mit Öl ausstreichen und die Hörnchen roh hineingeben.

Faschiertes mit Tomatensoße aufgießen, Tomaten abziehen, kleinschneiden und dazugeben. Salzen, pfeffern, Kräuter dazu und aufkochen lassen.

Über die Hörnchennudeln gießen und alles gut durchmischen. Die Oliven in Ringe schneiden und auch dazugeben, einige für die Deko aufheben.

Soviel heißes Wasser beimengen, bis alles schön bedeckt ist. Dann den Käse darüberstreuen. Die Auflaufform mit Alufolie oder Deckel verschließen.

Den Hörnchenauflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze 30 Minuten backen.

Tipp

Dieser Hörnchenauflauf kann mit jeglicher Zutat ergänzt oder auch minimiert werden. Nicht jeder mag Oliven zum Beispiel. So ein Auflauf ist ein perfektes Restlküche Rezept.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare13

Hörnchenauflauf mit Oliven

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 27.01.2016 um 09:26 Uhr

    Ein tolles Rezept, allerdings gebe ich da einen TL Oregano hinein - dann schmeckts perfekt.

    Antworten
  2. claudia279
    claudia279 kommentierte am 13.11.2015 um 11:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 14.05.2015 um 08:08 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
  4. marelif
    marelif kommentierte am 24.04.2015 um 15:22 Uhr

    gut!

    Antworten
  5. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 06.04.2015 um 13:48 Uhr

    na ja

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte