Hörnchen-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 300 g Hörnchen (oder andere Nudeln)
  • 250 g Selchfleisch (gekocht)
  • 1 Stk Zwiebel
  • 2 Stk Karotten
  • 20 g Butter
  • 250 g Topfen
  • 250 ml Obers
  • 4 Stk Eier
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 200 g Emmentaler (gerieben)
  • etwas Salz
  • etwas Majoran
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskatnuss

Für den Hörnchen-Auflauf Zwiebel, Karotten und das gekochte Selchfleisch in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne in wenig Butter anschwitzen.

Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Hörnchen in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und im Sieb abtropfen lassen.

Topfen mit Obers, Eiern und zerdrücktem Knoblauch verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Majoran abschmecken.

Selchfleisch-Zwiebel-Mischung, die Hälfte des geriebenen Emmentalers und die Hörnchen unterrühren und die Masse in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform füllen.

Mit dem restlichen Emmentaler bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei 180 Grad etwa 25 Minuten backen.

Den Hörnchen-Auflauf frisch aus dem Rohr und mit Blattsalat als Beilage servieren.

Tipp

Statt Emmentaler kann man für den Hörnchen-Auflauf auch einen anderen Käse nach Wahl verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hörnchen-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche