Hiya-yakko - kalter, frischer Tofu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 570 g Tofu; 2 Blöcke
  • 2 EL Jungzwiebel fein gehackt
  • 1 Ingwerstück 4cm; gerieben
  • 1 EL Bonitoflocken (hana-katsuo)
  • 4 EL Sojasosse

Tofu schräg durchschneiden und 5 Sekunden in kochend heissem Wasser blanchieren, dann gleich in eine ausreichend große Schüssel mit geeistem Wasser Form.

Tofu abrinnen und in einzelne Dessertschälchen setzen. Die Frühlingszwiebeln je auf der Oberfläche gleichmäßig verteilen und mit dem Ingwer garnieren. Darauf mit den Bonito-Flocken überstreuen.

Am Tisch gibt man ein wenig Sojasosse an den Tofu, ja nach geschmack.

Kalorien: 128 / Serving.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hiya-yakko - kalter, frischer Tofu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche