Hirtensalat mit Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 400 g Paradeiser
  • 400 g Salatgurke
  • 3 Scharfe oder milde Peporoni
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Weinessig oder evtl. Saft einer Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 g Oliven
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 200 g Feta

Von den Frühlingszwiebeln harte, grüne Röhren und Wurzelansätze zurechtschneiden, Frühlingszwiebeln spülen und in Scheibchen schneiden. Paradeiser spülen, halbieren, Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch in 1cm große Würfelchen schneiden. Gurke abschälen und wie die Paradeiser würfeln. Alle Ingredienzien auf einer Servierplatte anrichten. Von den Peporoni Stielansätze zurechtschneiden. Die Schoten spülen. Nach Geschmack mit oder evtl. ohne Kerne in feine Ringe schneiden. Petersilie spülen, trocken schwenken, Blättchen klein hacken und mit den Peporoni über die Ingredienzien auf der Platte streuen. Aus Olivenöl und Saft einer Zitrone oder evtl. Essig, 1 knappen Tl Salz und ein klein bisschen Pfeffer eine Marinade rühren und über den Salat gießen. Oliven spülen und auf dem Blattsalat gleichmäßig verteilen. Zitrone spülen, vierteln, an den Blattsalat legen, so dass jeder nach Lust und Laune mit Saft einer Zitrone nachwürzen kann. Schafskäse zerbröckeln und auf den Blattsalat Form.

ohne Be-Anrechnung

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirtensalat mit Schafskäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche