Hirtenrostbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Beiried
  • 250 g Zwiebel
  • 100 g Speck (geräuchert)
  • 100 ml Öl
  • 20 g Paprika
  • 200 ml Sauerrahm
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • 200 ml Rindsuppe

Die Fleischscheiben weren geklopft, gesalzen, gepfeffert und dann im Öl kurzgebraten. Das Fleisch wird herausgenommen, die Zwiebel gebraten, Paprika daraufgestreut und 0, 2 Liter Rindsuppe (kann aus Suppenwürfeln zubereitet werden) hinzugegeben. Man legt das Fleisch zurück und dünstet bei geschlossenem Deckel weich. Die Sauerrahm wird zu der klare Suppe gegossen, aufgekocht und über die auf einer Platte angeordneten Fleischscheiben gegossen. Jede Fleischscheibe wird mit einem Stück gebratenen Speck verziert und mit Makaroni beziehungsweise Mehlklösschen gereicht.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirtenrostbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche