Hirsetomaten in Knoblauch-Oberssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 6 Paradeiser
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Cayennepfeffer
  • Gemüsesuppe (Instantpulver)
  • Rosmarinnadeln (frisch)
  • Basilikum (frisch)
  • 180 g Hirse, bereits gekocht (180 g = 50 g Rohgewicht)
  • 2 EL Parmesankäse
  • Pfeffer
  • 0.5 Kart. fettarmes Joghurt (1 Becher = 150 g)
  • 4 Teelöffel Crème fraîche
  • Zitronenschale (gerieben)

Besonders kalorienarm Paradeiser abspülen, einem Deckel klein schneiden, aushöhlen und das Innere in einen kleinen Kochtopf Form. Bei kleiner Temperatur gemeinsam mit dem Lorbeergewürz ein kleines bisschen kochen.

Lauchzwiebeln und Knoblauchzehe kleinschneiden und zufügen. Mit Cayennepfeffer und Gemüsebrühen-Pulver nachwürzen.

In der Zwischenzeit die Rosmarinnadeln und das Basilikum hacken und mit der Parmesankäse, Gemüsebrühen, Hirse-Pulver und Pfeffer vermengen. Ausgehöhlte Paradeiser damit befüllen, zur Soße in den Kochtopf stellen und 10 min bei geschlossenem Deckel gardünsten. Die übrige Hirse in den Bratensud rühren, weitere 5 min offen machen.

fettarmes Joghurt, Crème fraîche, geriebene Zitronenschale mixen und in die Soße rühren. Den Kochtopf auf der Stelle von dem Küchenherd nehmen.

Tip für die Mikrowelle: Die Tomatensosse mit den Lauchzwiebeln offen zwei min bei 600 Watt kochen. Die Paradeiser befüllen, mit der übrigen Hirse zum Bratensud Form und fünf weitere min gardünsten. Jetzt den gewürzten Joghurt hinzfügen.

Anmerkung Rh: * Mit Fenchelgrün und ein kleines bisschen kleingeschittener Fenschelknolle statt der Zwiebeln ist dieses Gericht bekömmlicher und ebenfalls für Kids geeignet (vielleicht ebenfalls Knoblauch weglassen). Da kalorienarm, sollte unter die Hirse unbedingt noch Butter gerührt und die Sauce mit mehr Crème fraîche und/oder mit Vollmilch-Joghurt zubereitet werden. Als nächstes sättigt es ebenfalls besser.

* Die Joghurt ist ein klein bisschen knapp bemessen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirsetomaten in Knoblauch-Oberssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche