Hirsesuppe mit Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Safranfäden
  • 1000 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 EL Sojasosse
  • 100 g Hirse
  • 400 g Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Schnittlauch

Knoblauch abziehen und klein hacken. Safranfäden zerreiben. Gemüsesuppe mit Safran, Sojasosse, Knoblauch und Hirse aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur 20 Min. gardünsten. Paradeiser abziehen, grob zerkleinern und in der Suppe aufwallen lassen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken Schnittlauch abspülen und in feine Rollen schneiden. Suppe damit bestreut anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hirsesuppe mit Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche