Hirsesuppe mit Kukuruz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Hirse
  • 500 ml Wasser (gesalzen)
  • 4 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 40 g Butter
  • 1 Becher Paradeiser (geschält, klein)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 125 ml Crème fraîche
  • 125 ml Wein (trocken)
  • 1 Becher Kukuruz (klein)
  • Salz
  • Pfeffer

Hirse in Salzwasser in etwa 20 Min. machen.

Zwiebeln und Knoblauch in der heissen Butter glasig werden.

Paradeiser mit ihrem Saft durch ein Sieb aufstreichen und mit der Rindsuppe und dem Frischrahmzu den Zwiebeln Form. Alles bei mittlerer Hitze leicht wallen, bis die Zwiebeln ganz weich sind.

Wein, abgetropfte Maiskörner und abgetropfte Hirse hinzufügen. Die Suppe zum Kochen bringen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

* Suppen und Eintöpfe, Köhnen 1985

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirsesuppe mit Kukuruz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche