Hirsesprossen-Cocktail

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Hirsekeime (oder Sojabohnensprossen)
  • 50 g Vogerlsalat
  • 1 Grapefruit
  • 50 g Champignons
  • 2 EL Cocktail-Crème fraîche (oder Crème fraîche mit Paradeiser mark, Worcestersauce)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Für Schwangere und Stillende: Zwischenmahlzeit

Dieser Blattsalat sättigt durch viel Ballaststoffe in den rohen Ingredienzien, beinhaltet aber relativ wenig Kalorien. Durch die Sprossen wird er außergewöhnlich vitaminreich. Dazu die Hirse 8 Stunden in Wasser einweichen und ein paar Tage in einer Keimschale keimen, bis die Sprossen 2 mm lang sind.

Den Blattsalat und die Schwammerln reinigen und abspülen, Schwammerln in Scheibchen hobeln, Grapefruit wie einen Apfel von der Schale befreien, dabei das Ganze Weisse entfernen, die Segmente entfernen, den Saft dabei direkt auf die Schwammerln tröpfeln, um sie vor dunkler Verfärbung zu schützen. Alle Ingredienzien mit den Keimen auf einem Teller anrichten. Crème fraîchemit Milch anrühren, auf dem Blattsalat gleichmäßig verteilen. Dieses Gericht schmeckt genauso als Entrée gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hirsesprossen-Cocktail

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche