Hirsespaetzle m. gedünsteten Zwiebeln - Basisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Hirse (fein gemahlen)
  • 1 Tasse Wasser (Menge anpassen)
  • 0.25 Tasse Olivenöl
  • 1 Teelöffel Guakernmehl
  • 1 Teelöffel Agar-Agar (Pulver)
  • Meersalz
  • Wasser z. Garen
  • Zwiebel
  • Butter

Die ersten 6 Ingredienzien mit dem Wasser gut durchrühren, bis ein nicht zu dünner Teig entsteht. Das Wasser aufwallen lassen.

Den Teig durch eine Spätzlepresse oder ein Gefäß mit einem Lochboden direkt in das köchelnde Wasser hineindrücken.

Die Spatzen sind fertig, wenn sie wiederholt nach oben kommen, dann nimmt man sie mit einem Schöpfsieb heraus.

Einige Zwiebeln in Würfel schneiden und in ein wenig Butter glasig weichdünsten und über die Spatzen Form.

Dazu passt jeder frische Blattsalat.

Tipp: Olivenöl regt die Verdauung an, wirkt mild abführend und beugt Übergewicht vor.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirsespaetzle m. gedünsteten Zwiebeln - Basisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche