Hirsesouffle mit grünen Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Gegarte Hirse; entspricht
  • 160 g Ungegarte Hirse
  • Kräutersalz
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Currypulver
  • 200 g Schlagobers
  • 100 g Emmentaler
  • 3 Eidotter
  • 125 g Erbsen (ausgespalten)
  • 2 EL Petersilie (frisch gehackt)
  • 3 Eiklar

Zum Bestreuen:

  • 1 EL Petersilie (frisch gehackt)

Form:

  • Butter

Nach Einer Www-Seite von:

  • Rene Gagnaux

Die Gewürze, Schlagobers, Hirse, Dotter sowie den Käse durchrühren. Die Erbsen sowie die Petersilie unterziehen.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen, eine hohe Gratinform darin 5 Min. anwärmen. Etwas Butter auf dem Boden der geben zerlaufen.

Die Eiweisse mit wenig Salz steifschlagen und mit einem Quirl vorsichtig unter die Hirsemasse heben. Die Menge in die vorbereitete geben gleiten und glattstreichen.

Das Souffle im Backrohr (Mitte, Gas: Stufe 3) 25-eine halbe Stunde backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

Das Souffle mit der Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hirsesouffle mit grünen Erbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche