Hirsebratlinge

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Hirsebratlinge die Zwiebel klein schneiden, Butter erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Die gut gewaschene Hirse zugeben und einige Minuten mitdünsten.

Dann mit der Suppe aufgießen, einmal aufkochen lassen, auf kleiner Flamme bei geschlossenem Deckel 20 Minuten weitergaren, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Abkühlen lassen.

Die Masse mit Ei, Semmelbrösel, den gehackten Kräutern, Majoran und Salz vermengen und mit Semmelbrösel kleine flache Bratlinge formen.

Kokosfett erhitzen und die Bratlinge auf beiden Seiten goldgelb braten.

Tipp

Hirsebratlinge sind zum Beispiel köstlich mit einer Pilzsauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Hirsebratlinge

  1. omami
    omami kommentierte am 08.05.2015 um 13:05 Uhr

    interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche