Hirseauflauf mit Äpfeln - und Topfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 800 ml Apfelsaft
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 150 g Hirse
  • 3 Eidotter
  • 2 EL Rohzucker
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 250 g Topfen (halbfett)
  • 50 g Haselnüsse; grob gehackt ohne Fett geröstet
  • 200 g Äpfel; (1) z. B. Cox Orange
  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Haselnüsse, grob; gehackt
  • 2 Äpfel; (2) abgeschält, Kerngehäuse ausgestoche
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Rohzucker
  • Butterflöckli
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Vor- und Zubereiten: ca. 25 Min., Backen: ca. 50 Min.

(*) für eine gefettete ofenfeste geben von etwa 2 l, reicht für 4 Leute Vorbereiten: Apfelsaft, Salz und Hirse unter Rühren zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren und unter gelegentlichem Rühren etwa Zwanzig Min. zu einem dicken, aber noch nassen Brei machen, abkühlen.

Zubereiten: Zucker, Zimt, Eidotter, Topfen und Nüsse durchrühren. Äpfel (1) mit der Schale dazureiben, das Ganze unter die Hirse vermengen. Eiklar mit dem Salz steif aufschlagen, genau unter die Menge ziehen. Die vorbereitete Form geben. Die Nüsse darüberstreuen. Die Äpfel (2) halbieren, kreuzweise einkerben, mit Saft einer Zitrone beträufeln, darauflegen. Zucker und Butterflöckli darauf gleichmäßig verteilen, auf der Stelle backen.

Backen: Ca. 50 min in der unteren Hälfte des auf 180 °C aufgeheizten Ofens. Mit Staubzucker bestäuben, zu Tisch bringen.

Der Auflauf schmeckt lauwarm beziehungsweise abgekühlt sehr gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hirseauflauf mit Äpfeln - und Topfen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 09.06.2015 um 21:45 Uhr

    wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche