Hirse-Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Teelöffel Butter
  • 250 g Porree; der Länge nach halbiert in feine Streifchen
  • 0.5 EL Curry
  • 200 g Hirse
  • 600 ml Gemüsebouillon
  • 1 Ei (verklopft)
  • 75 g Parmesan (gerieben)
  • Muskat
  • Salz
  • 2 EL Haselnüsse (gehackt)

(*) für eine leicht gefettete Auflaufform von 24 cm ø Butter in einer Bratpfanne warm werden. Porree andämpfen. Curry dazugeben, mitdämpfen, bis der Porree ein kleines bisschen zusammengefallen ist. Hirse dazugeben, kurz mitdünsten. Gemüsebouillon hinzugießen, das Ganze bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer ungefähr Zwanzig Min. unter gelegentlichem Rühren leicht wallen. Menge ein kleines bisschen abkühlen.

Ei und 2/3 von dem geriebenen Parmesan unter die Menge vermengen, mit wenig Muskatnuss und Salz würzen; in die Form Form, glattstreichen. Haselnüsse und restlicher Parmesan darüberstreuen.

Backen: fünfzehn Min. in der Mitte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens.

Vorbereiten: Quiche am Vortag ofenfertig kochen und bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen. Zum Backen die Quiche in den kalten Herd schieben.

Tipps * An Stelle von Hirse Gerste, Getreideschrot oder Langkornreis verwenden.

* Noch leichter: Hirse nicht backen, ohne Ei als Hirsotto zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Hirse-Quiche

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.06.2015 um 19:28 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. medelchen
    medelchen kommentierte am 22.08.2014 um 11:21 Uhr

    super Rezept, danke!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche