Hirse Gnocchi mit Tomatenragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Hirse-Gnocchi mit Tomatenragout Hirse heiß waschen und in heiße Gemüsesuppe einstreuen. Aufkochen und bei kleiner Flamme 20 Minuten ziehen und auskühlen lassen.

 

Für die Hirse-Gnocchi kalte Hirse mit Topfen und Ei gut vermischen, würzen.

Haferflocken und Brösel beimengen und zu fester Masse verarbeiten.

Spinat klein schneiden, blanchieren und zur Hirse-Topfen-Masse geben.

 

Mit zwei Suppenlöffeln Gnocchi formen und im leicht kochenden Wasser 8 Minuten ziehen lassen.

 

Für das Tomatenragout die Tomaten blanchieren, häuten entkernen und grob hacken.

Zwiebel würfelig schneiden und im heißen Öl glasig braten.

Chili klein hacken und mit Tomaten zur Zwiebel geben.

Würzen und leicht einkochen.

 

Mit den Gnocchi servieren und mit Basilikum und Thymian bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare11

Hirse Gnocchi mit Tomatenragout

  1. Polymnia
    Polymnia kommentierte am 16.04.2016 um 20:03 Uhr

    Hi, im Rezept stehen Haferflocken,aber bei den Mengen Angaben stehen sie nicht. Wie viele müssen verwendet werden?

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 30.11.2015 um 02:23 Uhr

    das Rezept ist gut, ob es auch so schmeckt wird man sehen

    Antworten
  3. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 09.11.2015 um 20:56 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 07.11.2015 um 07:30 Uhr

    Kreative Idee.

    Antworten
  5. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 24.09.2015 um 14:49 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche