Hirse- Apfelauflauf mit Zimtsabayon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Auflauf:

  • 180 g Hirse
  • 180 ml Magermilch
  • 180 ml Wasser
  • 30 g Butter
  • 60 g Fruchtzucker
  • 2 Stück Dotter
  • 2 Stück Eiklar (geschlagen)
  • 60 ml Sauerrahm (10% Fett)
  • 200 g Äpfel (gewürfelt)
  • 40 g Rosinen (in Rum eingeweicht)

Sabayon:

Garnitur:

  • Früchte (eingelegt)
  • Melisse

Für den Hirse-Apfelauflauf: Hirse heiß abwaschen, mit Wasser und Milch aufkochen und 30 Minuten garziehen, dann ausquellen.

Butter mit etwas Zucker aufschlagen, Dotter einarbeiten, Sauerrahm und Hirse zugeben, dann den Schnee unterheben. Äpfel und Rosinen unterrühren und die Masse in gebutterte Förmchen füllen und im Wasserbad im Ofen bei 160 °C 30 Minuten backen.

Zimtsabayon: Dotter mit Zucker, Weißwein und Zimt über Dampf cremig aufschlagen.

Anrichten: Die Aufläufe stürzen und auf dem Sabayon anrichten. Mit eingelegten Früchten und Melisse garnieren.

Tipp

Hirse zählt zu den siliziumreichsten Getreiden und ist daher für den Aufbau von Bindegewebe, Knorpeln und Bändern unentbehrlich.

Besonders gut ist es in der Kinderernährung einzusetzen. Ganze Körner vor der Zubereitung heiß abwaschen. Noch hochwertiger ist Braunhirse, diese ist aber nur gemahlen zu verwenden.

Nährwerte pro Portion:
Kohlenhydrate: 54,7g
Eiweiß: 9,4g
Fett: 14,7g

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Kommentare18

Hirse- Apfelauflauf mit Zimtsabayon

  1. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 30.09.2015 um 10:59 Uhr

    Richtig gut !

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 13.09.2015 um 17:24 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 11.08.2015 um 15:55 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 16.07.2015 um 10:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 10.06.2015 um 05:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche