Hirschsteak Mit Preiselbeernockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hirschsteaks à 160 g
  • 1 Gelber und 1 roter Paprika
  • 2 Zwiebel
  • 100 g Selchspeck
  • 200 g Champignons (in Scheiben geschnitten)
  • Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Worcestersauce
  • 30 ml Weinbrand
  • Saft von ½ Zitrone
  • Angedrückte Pfefferkörner
  • Öl (zum Braten)
  • Kräuterbutter

Für Die Nockerln:

  • 250 g Speisequark
  • 100 g Griess
  • 50 g Mehl (glatt)
  • Ds Salz
  • 1 Ei
  • 50 g Preiselbeeren zum Füllen

Zum Rösten:

  • 40 g Leichtbutter
  • 30 g Brösel

Zum Garnieren:

  • 2 Pochierte Äpfel oder Birnen
  • Gefüllt mit Preiselbeeren

Paprika und Zwiebeln reinigen. Die Zwiebeln fein, die Paprika und den Selchspeck in Streifchen schneiden. Steaks mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce würzen. In einer Bratpfanne Öl erhitzen, die Steaks auf beiden Seiten rösten. Sie sollten im Kern noch rosa sein. Steaks aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Speck, Zwiebeln, Paprika und Champignons im Bratenrückstand anschwitzen, mit Pfefferkörnern, Saft einer Zitrone, Salz und Worcestersauce würzen, mit Weinbrand löschen. Alle Ingredienzien für die Nockerln in einer Backschüssel glatt rühren. Einen EL in Mehl tauchen und 12 Portionen ausstechen. Nockerln auf einem bemehlten Brett ein klein bisschen eben drücken, mit Preiselbeeren belegen und zu Nockerln zusammenklappen. In kochendes Salzwasser einlegen und ca 8 min machen.

Gegarte Nockerln aus dem Wasser heben. In einer Bratpfanne Leichtbutter und Brösel anrösten, die Nockerln darin wälzen. Hirschsteaks mit der Hirschsauce überziehen, ein Stück Kräuterbutter darauf legen, mit den Preiselbeernockerln auf Tellern anrichten. Mit pochierten Äpfeln oder evtl. Birnen, gefüllt mit Preiselbeeren, garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hirschsteak Mit Preiselbeernockerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte