Hirschrücken mit Schlosskartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hirschrücken a 150g
  • 16 Scheiben Schinkenspeck
  • 1 Karotte
  • 1 Bund Petersilie
  • 0.5 Sellerie
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Zitrone
  • 4 Knoblauchzehen
  • 100 g Butter
  • Öl
  • Brandweinessig
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeerblätter
  • Pfeffer
  • Salz
  • Küchenkräuter der Provence
  • Thymian (frisch)
  • Oregano und Rosmarin

Das Fleisch leicht einklopfen, von beiden Seiten mit Salz überstreuen. Danach die einzelnen Stückchen mit Speck einschlagen und mit einem Faden festbinden.

Den übrigen Knoblauch zerkleinern, mit Salz, frischen Kräutern und Butter mischen und im Kühlschrank lagern, als Kräuterbutter.

Am darauffolgenden Tag das Fleisch der Marinade entnehmen und 5-8 Min. von beiden Seiten anbraten.

Abschliessend den Faden entfernen, mit Pfeffer, gebratenen Zwiebeln und der Kräuterbutter würzen, dann mit den Schlosskartoffeln zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirschrücken mit Schlosskartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche