Hirschrücken mit Preiselbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Ausgelöster Hirschrücken
  • 150 g Preiselbeeren
  • 3 Zwiebel
  • 1 Tasse Rindsuppe
  • 2 Pk. Rotwein
  • 0.5 Bund Zitronenthymian
  • 2 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Butterschmalz (zum Braten)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Haut von dem Hirschrücken entfernen, und das Fleisch in drei Zentimeter dicke Scheibchen schneiden. Preiselbeeren gut abspülen. Die Zwiebeln in Ringe schneiden, mit Butterschmalz in der Bratpfanne glasig rösten und auf einen Teller legen. Die Hirschsteaks von beiden Seiten anbraten, aus der Bratpfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebelringe mit den Preiselbeeren sowie dem Thymian zurück in die Bratpfanne Form. Zuckern, die Flüssigkeit reduzieren und die Steaks zurück in die Bratpfanne legen. Zugedeckt in etwa zehn min fertig gardünsten und mit Bohnenschoten und Schupfnudeln zu Tisch bringen. Dazu passt ein Dornfelder aus der Pfalz

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirschrücken mit Preiselbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche