Hirschragout mit Nussbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1000 g Hirschschulter
  • 125 ml Rotwein
  • 125 ml Portwein
  • 1 Zwiebel
  • 125 ml Suppe
  • 250 ml Bratensaft
  • 2 EL Preiselbeerkompott
  • 250 ml Sauerrahm
  • 3 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Öl
  • Nussbällchen
  • 400 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Mehl
  • Ei
  • 150 g Walnüsse
  • Backfett

Ein herrliches Rezept mit Rotwein!

Fleisch in unverzüglich große Stückchen schneiden, mit Pfeffer, Thymian und Rosmarin würzen, mit Rot- und Portwein begießen und mischen, abdecken und 10 Stunden abgekühlt stellen.

Zwiebel abschälen, halbieren und in schmale Scheibchen schneiden. Fleisch abgießen, Marinade auffangen. Fleisch mit Salz würzen und in wenig Öl anbraten.

Zwiebel mitrösten, mit der Marinade löschen und kochen. Suppe und Bratensaft zugiessen. Preiselbeeren einrühren.

Kochtopf abdecken, das Fleisch bei niedriger Hitze ca. 1 Stunde weich weichdünsten. Gegen Ende der Garzeit das Fleisch aus der Sauce heben. Sauerrahm und Mehl versprudeln, in die Sauce rühren und aufwallen lassen. Sauce mit Salz würzen, mit einem Handmixer feinst zermusen, Fleisch dazugeben und in der Sauce fertig weichdünsten.

Nussbällchen Erdäpfeln machen, von der Schale befreien, noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Dottern und Butter mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Kleine Knödel formen, in Mehl, verquirltem Ei und Walnüssen panieren. In heissem Fett goldgelb backen.

Zeitbedarf : 1 ein Viertel Std, Marinieren zirka 10 h

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirschragout mit Nussbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche