Hirschmedaillons mit Lebkuchensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hirschmedaillons a in etwa 80 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Lebkuchen, fein gemahlen (ohne Schokolade und Oblate)
  • 1 Teelöffel Orangenmarmelade
  • 100 ml Rotwein (trocken)
  • 400 ml Wildfond
  • 1 Thymian (Zweig)
  • Mehlbutter

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die Hirschmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen und in Butterschmalz von beiden Seiten herzhaft anbraten. Herausnehmen und im aufgeheizten Backrohr bei zirka 80-100 °C ein paar min nachgaren.

Die Schalotte im Braten-Fond anschwitzen. Lebkuchen und Orangenmarmelade dazugeben und kurz mitbraten. Mit Rotwein und Fond löschen. Den Thymianzweig dazugeben. Darauf zirka 10 min auf kleiner Flamme sieden. Durch ein Sieb passieren, vielleicht weiter kochen, nachwürzen und nach Wunsch mit Mehlbutter binden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirschmedaillons mit Lebkuchensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche