Hirschmedaillons mit Birnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 75

  • Pfeffer
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • 1 Pk. Herrenpilze, getrockn
  • 250 ml Rotwein
  • 400 g Zwiebeln
  • 2 Birnen, reife (ca. 400 g
  • 20 g Butterschmalz
  • Salz
  • 3 EL Öl
  • 150 g Crème fraîche (1 Becher)
  • 2 EL Sossenbinder

1 Pk. Herrenpilze, getrocknete (5 g)

Hirschmedaillons abspülen und genau abtrocknen. Pfeffern. Jeweils mit 1 Scheibe Frühstücksspeck umwickeln. Herrenpilze in 5 Esslöffeln Rotwein einweichen. Zwiebeln abziehen, achteln. Birnen abspülen, von der Schale befreien, vierteln. Kerngehäuse entfernen, Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Birnen hinzufügen, andünsten. 100 ml Wasser hinzufügen. Pfeffern, mit Salz würzen, ca. 10 Min. dünsten.

Öl erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten anbraten. Salzen. Von jeder Seite 2 min weiterbraten. Herausnehmen, warm stellen.

Bratensatz mit restlichem Rotwein löschen. Eingeweichte Herrenpilze mit Flüssigkeit und Crème fraîche hinzufügen, alles zusammen ein kleines bisschen kochen; binden und nachwürzen.

Alles anrichten. Eventuell mit Rosmarin garnieren. Als Zuspeise dazu passt sehr gut Kartoffelschnee. Kartoffelschnee geht ganz einfach: Salzkartoffeln machen, abschütten und noch heiß durch eine Kartoffelpresse in eine vorgewärmte Backschüssel drücken. Nach Geschmack ein wenig gebräunte Butter darübergeben.

Vorbereitung 40 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hirschmedaillons mit Birnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche