Hirschkeule mit Pfirsichen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Hirschkeule (Schlegel)
  • 4 Pirsiche (frisch bzw. Dose)
  • 500 ml klare Suppe
  • 236.625 ml Rotwein (trocken)
  • 50 ml Schlagobers
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Butterschmalz
  • Maizena (Maisstärke)

Mmmm - Braten -

Knoblauch in Salz zerdrücken und das Fleisch damit einreiben; mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und in Butterschmalz anbraten. Mit Thymian und Rosmarin würzen. Die Keule zugedecktim auf 220 °C aufgeheizten Backrohr rund 90 Min. dünsten. Zwischendurch mit Rotwein begiessen. Darauf in Aluminiumfolie einwickeln und ungefähr 10 Min. ruhen.

Mmmm - Soße -

Die feingewürfelte Zwiebel in Butterschmalz glasig weichdünsten, geviertelte Pfirsiche dazugeben und mit anschmoren. Den mit der klare Suppe aufgekochten Bratensatz hinzufügen, das Ganze durch den Haarsieb passieren, mit Schlagobers verfeinern, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und nach Wahl mit Maizena (Maisstärke) binden.

Mmmm -

Die Hirschkeule aufschneiden und mit Pfirsichscheiben anrichten.

Als Zuspeise bieten sich z.B. Semmelknödel, Rotkraut und div. Salate an.

Dieses einfache Rezept eignet sich ebenfalls für die Vorbereitung von Reh-, Wildschwein- oder Gamskeule.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirschkeule mit Pfirsichen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche