Hirschkeule Mit Karamelrosenkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Hirschkeule:

  • 1000 g Hirschkeule
  • 1 sm Zwiebel
  • 80 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 ml Marsala
  • 100 ml Rotwein

Marinade:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Gewürznelke
  • 1 Prise Zimt
  • 500 ml Essig
  • 2 Stangenzeller (Stange)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • Salz
  • 4 Pfefferkörner

Für Den Karamelrosenkohl:

  • 750 g Rosenkohl
  • 3 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 125 ml Hühnersuppe oder evtl. Rinderbrühe

Das Fleisch 12 Stunden in eine Marinade aus Knoblauch, Gewürznelke, Essig, Stangensellerie, Rosmarin, Zimt, Salz und Pfefferkörnern legen. Dann abrinnen und abtrocknen.

Die Butter in einem Reindl schmelzen und die Zwiebel sowie das Gemüse aus der Marinade darin anbraten. Das Fleisch einfüllen und braun rösten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit dem Marsala sowie dem Weisswein begiessen.

Das Reindl mit Aluminiumfolie abdecken und 2 1/2 Stunden gemächlich gardünsten. Darauf das Fleisch in nicht zu schmale Scheibchen schneiden. Die Sauce durch ein Sieb aufstreichen und darüber gleichmäßig verteilen.

Karamelrosenkohl :

Rosenkohl reinigen und abspülen. Butter zerrinnen lassen, den Zucker beifügen, auf kleinem Feuer karamelisieren. Den Rosenkohl beifügen. Einige min in der Karamelmasse auf die andere Seite drehen, damit sich diese um das Gemüse legt. Hellbraun weichdünsten. Mit der klare Suppe löschen. Zugedeckt 25 min weichdünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirschkeule Mit Karamelrosenkohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche