Hirschkarree mit Preiselbeersabayon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 1 Hirschkarree a ca 1, 2 kg (entspricht 10 Stielkoteletts), fertig geputzt
  • Salz
  • Pfeffer (grob geschrotet)
  • Butterschmalz

Preiselbeer-Sabayon:

  • 4 EL Preiselbeerkonfitüre
  • 50 ml Weisswein
  • 2 Eidotter
  • Salz

Das Backrohr auf 175 °C vorwärmen.

Das Hirschkarree herzhaft mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und in heissem Butterschmalz in einer schweren ofenfesten Bratpfanne oder evtl. einem Bräter rundherum herzhaft anbraten. Die Bratpfanne in Das Backrohr schieben und jeweils nach gewünschtem Gargrad 15-25 Min. gardünsten. Das Backrohr ausschalten, die Türe öffnen und das Karree noch 5 Min. ruhen.

Für die Preiselbeersabayon Preiselbeer-Marmelade, Weisswein und Eidotter über dem heissen Wasserbad cremig aufschlagen. Mit Salz nachwürzen.

Mit Gemüse nach Lust und Laune zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirschkarree mit Preiselbeersabayon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche