Hirschkalbschlegel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Schlegel von dem Hirschkalb

Beize:

  • 500 ml Rotwein
  • Salz
  • Lorbeerblätter
  • Nelken
  • Zwiebel

Braten:

  • Salz
  • Pfeffer
  • Speck
  • Butterfett
  • Johannisbeergelee
  • süsses Schlagobers
  • Weisswein
  • Eierschwammerln

Hirschkalbschlegel ein paar Tage in einer Beize einlegen. Dazu nimmt man Rotwein, ein kleines bisschen Salz, ein paar Lorbeerblätter, ein paar Nelken und viel Zwiebeln. Vor dem Braten das Wildfleisch abtupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben, in Speck und Fett anbraten und im aufgeheizten Backrohr 1 1/2 Stunden dünsten. Älteres Hirschfleisch braucht 1 Stunde mehr.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirschkalbschlegel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche