Hirschgeschnetzeltes mit Trauben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 EL Mandelstifte
  • 500 g Reh- oder Hirschgeschnetzeltes
  • Sm Butterschmalz
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 100 g Trauben weiß; halbiert, entkernt
  • 200 ml Sauser (oder Traubensaft)
  • 300 ml Wildfond
  • 1 Teelöffel Maizena
  • 10 g Butter; eiskalt
  • Sm Pfeffer und Salz
  • 2 Zw Thymian

Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Rehgeschnetzeltes, Butterschmalz erhitzen. Fleisch portionsweise bei starker Temperatur kurz anbraten (nicht unnötig herumstochern !). In eine ausreichend große Schüssel Form, zur Seite stellen.

Zwiebel, gehackt, Trauben weiß, halbiert, entkernt, Sauser (oder Traubensaft) löschen, auf die Hälfte kochen.

Wildfond, Maizena im kalten Wildfond anrühren. Mit dem in der Backschüssel gebildeten Bratensud in die Bratpfanne Form. Einkochen bis die Sauce bindet. Butter, eiskalt, in Würfel geschnitten in die Sauce rühren. Fleisch hinzfügen und heiß werden.

mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken Thymian wenige Blätter zur Sauce zufügen. Fleisch samt Sauce auf warme Teller Form. Mit den Mandelstiften und dem Thymian garnieren, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirschgeschnetzeltes mit Trauben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche