Hirschfleischküchle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 15 dag Durchw. Speck im Stück
  • 70 dag Hirschgulasch
  • 15 dag Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 dag Butter
  • 3 Scheiben Weizentoastbrot
  • 2 Eier (S)
  • Salz
  • Schwarzer f.a.d.M.
  • Muskatwürze (frisch gerieben)
  • 15 Wacholderbeeren
  • 6 Esslöffel Öl
  • 2 Klein. Rosmarinzweige

Gefunden & Verbreitet Hat Es:

  • K.-H. Boller 2:2426/2270.7 aus: dienieren & trinken 10/98

Die Schweineschwarte von dem Speck klein kleinschneiden. Den Peck in Längsrichtung in 3 Streifchen kleinschneiden und duch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Die Sehnen von dem Hirschgulasch klein kleinschneiden und das Hirschfleisch dito durch die fiene Scheibe des Fleischwolfes drehen.

Die Zwiebeln pellen und fein würfeln. Eine Knoblauchzehe pellen und durchpressen. Zwiebeln und Knofel in der Butter dämpfen.

Das Toastbrot grob in Würfel kleinschneiden und in der Moulinette fein zerkrümeln. Das Hirschfleisch mit Zwiebelmischung, Speck, Toasbrot und Eiern vermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskatwürze würzen. Aus der Menge mit angefeuchteten Händen 12 Fleischlaberl arrangieren, zugedecken und abgekühlt stellen.

Die Wacholderbeerne leicht zerdrücken. Den übrige knoblauch mit der Schale der Länge nach halbierne. Die Fleischküchle in 2 Bratpfannen bei mittlerer Hitze im Öl mit Wacholder, Rosmarin und Knofel auf jeder Seite 6 Min. goldbraun brutzeln. Die Fleischküchle auf einer Platte anbieten und warm oder alternativ Kalt zum Sellerie-Apfel-Blattsalat auf den Tisch hinstellen.

I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O!

Khb 10/98

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hirschfleischküchle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche